(Español) Motos de alquiler en Palma: disfruta al mejor precio como nunca antes

Leider ist der Eintrag nur auf Europäisches Spanisch verfügbar.

Portocolom

Wer großartige und paradiesische Ferien verbringen möchte, trifft mit einem Besuch auf der Insel Mallorca eine ausgezeichnete Wahl. Um den Urlaub dann noch ganz besonders zu gestalten, plant man Erlebnisse wie zum Beispiel eine Motorradfahrt von Palma de Mallorca zu einigen der schönen Küstengebiete und deren angrenzenden Orte ein -eins der besten Reiseziele ist hier Portocolom.

Portocolom befindet sich in der Gemeinde Felanitx, im Südosten von Mallorca. Diese grenzt im Süden an die Gemeinde Santanyí, im Nordwesten an Porreres, im Norden an Vilafranca Bonany, im Osten an Manacor und erstreckt sich bis in den Südosten am Meer entlang.

Um von Palma de Mallorca nach Portocolom zu kommen, fährt man über die Autobahn Ma19, die von Palma über El Arenal bis nach Llucmajor führt in Richtung Flughafen Son Sant Joan, von dort sind es 64,5 km bis nach Portocolom, wo man in ca. 50 Minuten ankommt.

Auf dem Weg gibt es wunderschöne Landschaften zu bestaunen, wie zum Beispiel die langen weißen Sandstrände und das kristallklare Wasser von El Arenal und Can Pastilla. Außerdem kommt man auf dem Weg nach Portocolom durch die Gemeinde Campos.

Es ist schön zu sehen, wie sie sich die beiden Nachbargemeinden Palma und Felanitx verbinden, am besten kann man auch das wieder auf einer Tour mit dem Motorrad wo man die Straßen, die Menschen und die ganze Pracht beider Gemeinden hautnah mitbekommt.

Nicht zuletzt durch die im Hafenbecken glitzernde Sonne und die schönen Strände ist Portocolom vor allem im Sommer ein beliebtes Ziel für Urlauber, denn es erfüllt auch die hohen Erwartungen anspruchsvoller Touristen. Durch das hohe Aufkommen an Besuchern liegt das Hauptaugenmerk der Wirtschaft hier auf  Gastronomie und Hotellerie.

Portocolom’s Haupt-Attraktionen sind die Strände (S’Arenal, Cala Marçal, es Babo), die herrlichen Felsformationen die sich im Laufe der Zeit an den Küstenabschnitten gebildet haben, der Hafen der zum Spazieren gehen einlädt und die alte Ansiedlung Closos de Can Galá.

Port de Andratx turistic roads

Wer überlegt, seinen Urlaub in einem Paradies zu verbringen hat mit der Insel Mallorca eine hervorragende Destination gefunden. Hier gibt es neben schönen Stränden auch traumhafte Orte, wie zum Beispiel das nur 32,2 km von Palma de Mallorca entfernte Port de Andratx.

Eine der besten Möglichkeiten nach Port de Andratx zu kommen ist auf einem Motorrad. So kann man die Klippen am Rande der Straße, das türkisfarbene schöne blau der herrlichen Badelandschaft und überhaupt jedes Detail der Insel hautnah genießen, außerdem braucht man so nur eine halbe Stunde um anzukommen.

Auf dem Weg zum Hafen von Andratx, kommt man unter anderem an den schönen Landschaft von Cas Catala, Bendinat und Costa de la Calma vorbei.

Port de Andratx ist ein Natur-Hafen, der von schönen Buchten mit kristallklarem Wasser umgeben ist, einige von ihnen sind Cala Llamp, Cala Moragues und Cala dEgos.

Der Ort war früher hauptsächlich von Fischern besiedelt und ist heute eine der besten und gefragtesten touristischen Gegenden auf der Insel, unter anderem wegen der vielfältigen Wassersport- Aktivitäten.

In Port de Andratx gibt es eine Reihe von Hotels und Restaurants, in denen die typische che der Insel in hervorragender Qualität angeboten wird. Außerdem kann man von hier die besten Sonnenuntergänge auf dem offenen Meer bestaunen.

Sa Calobra

Sa Calobra ist eine Gemeinde der Insel Mallorca in der Sierra de Tramontana, und eine allgemein bekannte Touristenattraktion. Die Bucht liegt an der ndung des Torrente Paréis und hat nur begrenzten Zugang zum Meer. Sie wurde zum Naturdenkmal erklärt und beherbergt 300 Arten der hiesigen Fauna und eine vielfältige Flora.

Der serpentinenreiche Weg von Palma de Mallorca zur Sa Calobra ist ideal für eine Motorradtour. Für die 64,7 km sollte man 1 Stunde und 25 Minuten einplanen.

Auf dem Weg nach Sa Calobra durchfährt man urige Dörfer wie Sa Indioteria, Palmañola, Soller und Fornalutx und diese Erfahrung ist auf einem Motorrad ungleich intensiver.

Einmal in der Sa Calobra angekommen findet man sich in einer Postkarten-Landschaft wieder. Das schönste Meer mit kristallklarem Wasser in unterschiedlichen türkis Tönen, mehrere Klippen- und Felsformationen, bewaldete Abschnitte und eine vielfältige Naturlandschaft machen diesen Ort zu einem „MUSS“ wenn man die Insel Mallorca besucht.

Es gibt auch einige Restaurants und Geschäfte rund um den Strand und es werden Touren mit dem Boot angeboten, Abfahrt von Port de Soller.

Colonia de Sant Jordi

Bei einer Tour über die schöne Insel Mallorca, gibt es die faszinierendsten Landschaften zu entdecken. Wer zum Beispiel auf einem Motorrad von Palma de Mallorca nach Colonia de Sant Jordi fährt, kann leicht ganz nebenbei noch auch die anderen schönen Stränden auf dem Weg genießen.

Einer von ihnen ist Can Pastilla, ein sehr touristischer Ferienort der Insel, der sich durch seinen langen Strand und das tiefblaue Meer auszeichnet. Ebenfalls auf dem Weg liegt El Arenal, ein ehemaliges Fischerdorf, das bekannt geworden ist durch seinen schier endlosen weißen Sandstrand und kristallklares Wasser, eine der beliebtesten Gegenden bei den Touristen.

Eine Motorradtour ermöglicht es auch, das warme Wetter zu genießen während ihr durch die Gemeinde Campos fahrt um in knapp über 40 Minuten in das von Palma de Mallorca 52,8 km entfernte Colonia de Sant Jordi zu gelangen.

Colonia de Sant Jordi

Colonia de Sant Jordi ist ein kleines Dorf an der Küste und gehört zur Gemeinde Ses Salinas im Süden der Insel Mallorca. Es gibt urige kleine vorgelagerte Inseln, Strände mit weichem Sand, eine schöne Vegetation sowie kristallklares Wasser, sehr zur Freude für die zahlreichen Besucher.

Das gesamte Gebiet wird durch Strände gekennzeichnet. Ganz in der Nähe liegen Es Trenc, Es Dolc und Es Carbó, um die großen zu nennen, welche die Landschaft in ein paradiesisches Karibik-Blau färben und eine Augenweide für Touristen sind. Es gibt auch einen Yachthafen, von wo aus jeden Tag Ausflüge auf die Insel Cabrera starten.

All dies könnt ihr erleben, wenn ihr auf einem Motorrad unterwegs seid. Neben einem schnellen und entspannten Zugang zu Colonia de Sant Jordi, könnt ihr allein die Anreise in vollen Zügen genießen, ohne ein Detail davon zu verpassen.

Sant Telmo. Andratx

San Telmo ist ein kleiner Ortsteil in der Gemeinde Andratx, im Westen der Insel Mallorca. Obwohl es ein Touristenort ist, kommen die Urlauber in diesen Küstenort um vor allem die Wärme und Ruhe zu genießen.

San Telmo ist 36,3 km von Palma de Mallorca entfernt und bietet sich optimal an um mit dem Motorrad angefahren zu werden, kommt man doch in etwas mehr als einer halben Stunde dort hin. Auf dem Weg kann man herrliche Landschaften von Orten wie Cas Catala Illetes, Palmanova , Peguera und der Gemeinde Andratx bewundern.

Einmal in San Telmo angekommen kann man die schönen Strände genießen, mit feinem Sand und einem Meer das mit seinen türkisfarbenen Tönen jedermanns Augen erfreuen. Hier werden viele Aktivitäten angeboten wie Tauchen, Kajak fahren, Segeln, Radfahren, Reiten oder Golf spielen außerdem werden Fotografie- und Mal- Workshops abgehalten.